Nachrichten

Auswahl
 

Mobile Bürgersprechstunde

Zum Stöckheimer Weihnachtsmarkt veranstalteten der SPD-Ortsverein Stöckheim-Leiferde und die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr (BIN) wieder den beliebten Pendelverkehr mit einer Oldtimer-Straßenbahn von Stöckheim durch Melverode in den Heidberg und zurück, damit auch Bewohner anderer Stadtteile bequem den Weihnachtsmarkt besuchen konnten, wo Stände viele hübsche Geschenkideen anboten. Diese Gelegenheit, nahe bei den Menschen zu sein, nutzten die Braunschweiger Abgeordneten Klaus-Peter Bachmann, Mitglied des Landtages, und Dr. mehr...

 
 

Gelegenheit zum Kennenlernen beim AWO-Abend der Begegnung

Zum vorweihnachtlichen Abend der Begegnung lud die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in die Lichtenberger Straße ein. In entspannter Atmosphäre bietet diese Veranstaltung jedes Jahr Gelegenheit, dass „Alt-Braunschweiger“ und „Neubürger aus Osteuropa“ sich besser kennen lernen, miteinander ins Gespräch kommen, neue Kontakte knüpfen oder alte vertiefen. mehr...

 
 

Bachmann kritisiert Migrationsbeauftragte der Landesregierung für mangelnde Unterstützung bei der Reform des Kommunalwahlrechts

"Politische Partizipation stärken, Integration nachhaltig fördern" - das war das Thema einer Konferenz der Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen/en und Flüchtlinge Niedersachsen (AMFN), die in Hannover tagte. Als Migrations- und Integrationspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion machte Klaus-Peter Bachmann im Rahmen der Konferenz deutlich, wo nach Ansicht der SPD politische Partizipation für Migranten gesetzlich gestärkt werden muss: Beim Kommunalwahlrecht und beim Parteienrecht. In diesem Zusammenhang kritisierte er die Migrationsbeauftragte Honey Deihimi für ihre mangelnde Unterstützung entsprechender Reformvorschläge. Ne mehr...

 
 

Bachmann freut sich über den Start in die 5. Jahreszeit

Sichtlich guter Laune zeigte sich SPD-Landtagsabgeordneter Klaus-Peter Bachmann am 11.11.09 um 11.11 Uhr in der Dornse des Braunschweiger Altstadtrathauses. "Endlich ist das Warten vorbei und die 5. Jahreszeit hat begonnen. Bachmann, der auch Ehrennarr der Mascheroder Karnevalgesellschaft ist, hatte zum Auftakt der Session 2009/10 "illustre Gäste aus dem Landtag" eingeladen. Schon der Oberbürgermeister hat in seiner Eröffnungsrede darauf hingewiesen: "Unserem närrischen Freund Klaus-Peter Bachmann ist es gelungen, wichtige Landespolitiker aus ganz Niedersachsen heute in die Dornse zu holen". mehr...

 
 

SPD-Fraktionen beraten gemeinsam über die Regionsdebatte und die Zukunft des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB)

Am Dienstag tagten der Arbeitskreis Innenpolitik der Landtagsfraktion gemeinsam mit der SPD-Fraktion im ZGB und Mitgliedern des SPD-Bezirksvorstandes Braunschweig, um über die Zukunft der Region Braunschweig zu beraten. Grundlage war der auf dem SPD-Bezirksparteitag mit großer Mehrheit verabschiedete Antrag, die Stärkung des Zweckverbandes voranzutreiben. Zurzeit erarbeitet die SPD-Landtagsfraktion einen entsprechenden Gesetzentwurf, der im Landtag eingebracht werden soll. mehr...

 
 

Braunschweiger Abgeordnete unterstützen Aktion der Aids-Hilfe

Eine Aufsehen erregende Aktion startete am 31. Oktober 2009 am Braunschweiger Hauptbahnhof. Die Selbsthilfegruppe der Braunschweiger Aids-Hilfe hatte eine Straßenbahn künstlerisch gestalten lassen, um auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. Acht Fenster zeigen Bilder von Menschen, die von Aids betroffen sind und offen mit ihrer Krankheit umgehen. Die Braunschweiger SPD-Abgeordneten Dr. Carola Reimann, Mitglied des Bundestages und Schirmherrin der Aktion sowie der Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann waren bei der feierlichen Enthüllung der Straßenbahn anwesend, um ihre Solidarität zu bekunden. mehr...

 
 

Klaus-Peter Bachmann beim SPD-Ortsverein Rautheim

Der Braunschweiger SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann nahm am 22. Oktober an der gut besuchten Versammlung des SPD-Ortsvereins Rautheim teil. Er referierte über die Situation nach der Bundestagswahl, „Zustand“ und Zukunftspläne der Partei und Maßnahmen für deren Umsetzung. Er stellte aus seiner persönlichen Sicht „große Übereinstimmung“ mit der Analyse und den „Zukunftsplänen“ des designierten SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel fest. mehr...

 
 

SPD startet Wettbewerb „Schlechteste Landesstraße“

Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag hat in diesen Tagen mit einer Auftaktveranstaltung in Gehrden-Leveste (Region Hannover) ihren Wettbewerb „Schlechteste Landesstraße“ gestartet. „Schon seit Jahren vernachlässigt das Land den Unterhalt seiner Straßen. Die Bürger in Niedersachsen spüren die Folgen praktisch täglich“, sagte der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann heute in Braunschweig. mehr...

 
 

Einblicke in die Arbeit des Abgeordneten - Besuchergruppe mit Bachmann im Landtag

Der Braunschweiger SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann gab wieder einmal einen Einblick in seine Arbeit. Er zeigte einer gemischten Besuchergruppe aus SPD- und AWO-Mitgliedern, von denen mehrere Spätaussiedler waren, zuerst die Innenstadt von Hannover, beispielsweise die ehemalige Aegidienkirche mit der Gedenkstätte für die Opfer des Zweiten Weltkrieges und Hiroschima, das „Neue Rathaus“ und die Markthalle. mehr...

 
 

Bachmann unterstützt streikende Theatermitarbeiter

Der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann nahm an der Demonstration der technischen Mitarbeiter der Staatstheater Braunschweig und Oldenburg teil und sprach ein Grußwort. Bachmann, der seit über vierzig Jahren Gewerkschaftsmitglied ist, unterstützt die Beschäftigten in den technischen Bereichen der Theater seit Streikbeginn, unter anderem durch eine „Kleine Anfrage“ im Landtag. mehr...