Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Landtagsabgeordnete treffen Vorstandsvorsitzenden der Landessparkasse und betonen große Bedeutung des öffentlich rechtlichen Bankensektors

Drei Mitglieder aus der Gruppe der SPD-Landtagsabgeordneten im Bezirk Braunschweig, Klaus-Peter Bachmann aus Braunschweig, Stefan Klein aus Salzgitter und Matthias Möhle aus Peine, trafen am 9. April in der Braunschweigischen Landessparkasse den Vorstandsvorsitzenden Christoph Schulz. Sie informierten sich über die Situation, Arbeitsweise und Umstrukturierung seit der Gründung der Sparkasse vor zwei Jahren, wobei die spezielle Organisationsstruktur in der Region Braunschweig aus Landessparkasse und Landesbank, früher Nord/LB, eine Besonderheit darstellt. mehr...

 
 

Förderverein Feuerwehr Braunschweig wählt Klaus-Peter Bachmann zum zukünftigen Vorsitzenden

In seiner Mitgliederversammlung am 24. März 2010 im Feuerwehrhaus Völkenrode hat der Förderverein Feuerwehr Braunschweig den Landtagsabgeordneten Klaus-Peter Bachmann einstimmig zu seinem zukünftigen Vorsitzenden gewählt. Der "Wachwechsel" an der Spitze des Fördervereins wird im November 2010 stattfinden. Bachmann übernimmt diese Funktion dann von Brandamtsrat a.D. Jürgen Beckmann, der in das Amt seines Stellvertreters wechseln wird. mehr...

 
 

Bachmann und Jüttner besuchen deutschsprachigen Muslimkreis - Dank für Engagement der SPD gegen verdachtsunabhängige Moscheekontrollen

Zusammen mit Wolfgang Jüttner, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Niedersächsischen Landtag, besuchte der Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann den deutschsprachigen Muslimkreis Braunschweig. Bei dem Treffen in der Reichsstraße dankte der Vereinsvorstand den SPD-Landespolitikern für ihr Engagement gegen die verdachtsunabhängigen Kontrollen. Jüttner und Bachmann informierten sich zudem über die Arbeit des Vereins in Braunschweig. mehr...

 
 

Klaus-Peter Bachmann und Wolfgang Jüttner besuchen das renommierte Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI)

Für die internationale Schulbuchforschung ist das Georg-Eckert-Institut an der Celler Straße in Braunschweig eine weltweit anerkannte Forschungsinstitution. Das Herzstück des Instituts ist eine Spezialbibliothek, in der über 240.000 Schulbücher aus zahlreichen Ländern für Forschungsarbeiten archiviert sind. Um Einblicke in die aktuellen Projekte zu erhalten, waren der Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann und der SPD-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Jüttner kürzlich zu Besuch. mehr...

 
 

Freiwilligenagentur plant Zentrum für Integration und Sport (ZIS)

Die Braunschweiger Freiwilligenagentur hat sich viel vorgenommen: Sie möchte ein Zentrum für Integration und Sport im Bereich Weststadt/westliches Ringgebiet aufbauen. Als Unterstützer für das ambitionierte Ziel konnte der Vorsitzende der Freiwilligenagentur, Klaus-Peter Bachmann, nun den SPD-Europaabgeordneten Bernd Lange gewinnen, der zu einem Informationsgespräch in die neuen Räumlichkeiten der Agentur in der Sonnenstraße gekommen war. Lange wird der Agentur bei EU-Förderanträgen helfen. mehr...

 
 

Braunkohlwanderung 2010 erfreute sich großer Beliebtheit

Sie fand auch im Jahr 2010 statt: Die traditionelle Braunkohlwanderung im Landtagswahlkreis 2. Die Wanderung startete im Heidberg um 14.30Uhr am Thüringenplatz, führte über den Sachsendamm zur Salzdahlumer Straße, über die Ackerstraße bis zum alten Hauptgüterbahnhof. Gegen 15.30 Uhr stand die Besichtigung des neuen Betriebshofs der Braunschweiger Verkehrs-AG am Hauptgüterbahnhof auf dem Programm. Später ging es zum Braunkohlessen nach Rautheim. mehr...

 
 

Bachmann: CDU/FDP-Regierungen in Bund und Land sorgen für gravierende Finanznöte bei Kommunen

Im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung der SPD-Ortsvereine im Süden Braunschweigs kritisierte der Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann Entscheidungen der CDU/FDP-Landesregierung zulasten der Menschen. So bekommt Braunschweig dieses Jahr aus dem kommunalen Finanzausgleich 3,6 Millionen Euro weniger. Neben Bachmann berichtete die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Carola Reimann über das Regierungschaos von CDU und FDP auf Bundesebene. Sie warnte vor der Einführung der Kopfpauschale im Gesundheitssystem und warf den Regierungsparteien Ideenlosigkeit vor. mehr...

 
 

Bachmann besucht Jahresauftaktveranstaltung der SPD Heidberg-Melverode

Die anstehenden Personalentscheidungen der Landes-SPD waren auch Gesprächsthema beim Jahresauftakt der SPD Heidberg-Melverode. In seinem Grußwort gab der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann einen Ausblick auf das Jahr 2010 und warb mit Blick auf die Neuwahl des Landesvorsitzenden für einen Mitgliederentscheid. Im Schützenhaus Heidberg ehrte der SPD-Ortsverein Heidberg-Melverode außerdem treue Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft. mehr...

 
 

Politischer Erfolg für Klaus-Peter Bachmann: Ministerpräsident Wulff erwartet von seinem Innenminister die sofortige Einstellung der verdachtsunabhängigen Moschee-Kontrollen

Verdachtsunabhängige Moschee-Kontrollen waren dem migrationspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Klaus-Peter Bachmann, stets ein Dorn im Auge. Mehrfach kritisierte Bachmann diese Praxis unter anderem als grundgesetzwidrig. Der Landesregierung war diese Kritik bislang gleichgültig. Doch nachdem der Gesetzgebungs- und Beratungsdienst des Landtages nun ebenfalls darin einen Verstoß gegen das Grundgesetz sieht, hat Wulff die Notbremse gezogen. mehr...