Nachrichten

Auswahl
 

"Jugend-Feuerwehr-Filme" werden jetzt auch in Vechelde eingesetzt

Nach der Unterstützungsaktion des Fördervereins Feuerwehr Braunschweig e.V. - dessen ehrenamtlicher Vorsitzender Klaus-Peter Bachmann MdL ist - zu Gunsten der Jugendfeuerwehren und Schulen in Braunschweig, hat Bachmann nunmehr auch der ebenfalls zu seinem Landtagswahlkreis gehörenden Gemeinde Vechelde fünfundzwanzig der neuen Werbe- und Informationsfilme der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr übergeben. mehr...

 
 

Bachmann bei der Tagung der Deutsch-Tunesischen-Gesellschaft in der Stadthalle Braunschweig

Das Präsidium der Deutsch-Tunesischen-Gesellschaft (DTG) e.V. tagte mit vielen Mitgliedern aus ganz Deutschland am 16. April 2011 in der Braunschweiger Stadthalle. Aktueller Anlass war die politische Umgestaltung und hoffentlich auch Demokratisierung Tunesiens nach dem Sturz des Ben-Ali-Regimes. mehr...

 
 

Integration als Querschnittsthema

Die Arbeitsgruppe Migration der SPD-Landtagsfraktion (Sigrid Leuschner, Dr. Silke Lesemann, Ulla Groskurt, Claus-Peter Poppe, Wolfgang Jüttner, Klaus-Peter Bachmann, Heinrich Heggemann) hat das AWO Beratungszentrum für Integrations- und Migrationsfragen besucht und sich mit den Fachkräften zum Thema Integration von Eingewanderten in der Region Hannover ausgetauscht. mehr...

 
 

Rautheimer Dialog im Zeichen der Kommunalwahl

Beim Rautheimer Dialog der SPD-Ortsvereine Rautheim, Mascherode und Südstadt am 3. April im Gemeinschaftshaus stand besonders die bevorstehende Kommunalwahl im Fordergrund. Dietmar Schilff, Vorsitzender der SPD-Rautheim, begrüßte die Gäste, darunter viele Vertreter von Vereinen. Die örtlichen SPD-Kandidaten für den Bezirksrat, für den Bezirksbürgermeister und den Stadtrat stellten sich vor. Klaus-Peter Bachmann referierte über Auswirkungen der Landes- und Bundespolitik auf die Kommunen. mehr...

 
 

Klaus-Peter Bachmann: „Ironie der Geschichte – Sozialdemokraten müssen Bismarcksche solidarische Finanzierung der Krankenversicherung verteidigen!“

Der Verein „Aktiv werden“ in der Informationsvermittlung bei Nierenerkrankungen e. V. hatte am 3. April zum Gesundheitstag in die Brunsviga eingeladen. Es gab Vorträge rund um das Thema Gesundheit, einschließlich Arbeitsrecht bei Krankheiten, und eine Ausstellung. Der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann war eingeladen, nach der Begrüßung durch die Organisatorin Andrea Zelesnik, ein kurzes politisches Referat zum Thema „Aktuelle Fragen in der Gesundheitspolitik“ zu halten. mehr...

 
 

Bachmann zeigt Gewinnerinnen des Weststadt-Quiz den Landtag

Klaus-Peter Bachmann hatte drei Preise für das „Weststadt-Quiz“ gestiftet, das im Rahmen der Feiern zum 50jährigen Bestehen des Stadtteils durchgeführt wurde. Die Gewinnerinnen sind Agnes Rutz, Kathrin Schönfeld und Viktoria Schwan, alle drei Schülerinnen einer zehnten Klasse der Wilhelm Bracke Gesamtschule. Sie begleiteten Bachmann am 25. März für einen Tag in den Niedersächsischen Landtag. mehr...

 
 

Bachmann bei Großeinsatz der Vechelder Feuerwehr

Eigentlich wollte der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann an einer gut besuchten Veranstaltung mit dem SPD-Landesvorsitzenden Lies im Vechelder Bürgerzentrum teilnehmen, doch es kam anders. In einem Gebäude an der Hildesheimer Strasse kam es aufgrund einer Ofen-Explosion zu einem Feuer Dachstuhlbereich - ein Großeinsatz der Feuerwehr folgte. Als innenpolitischer Sprecher und Feuerwehr-Experte besuchte Bachmann deshalb die Feuerwehrleute nach dem beendeten Einsatz. mehr...

 
 

Der Umwelt zu Liebe - SPD Vechelde pflanzt Bäume und verzichtet auf Plakate

2011 ist das internationale Jahr der Wälder und 2011 werden auch die Kommunalparlamente neu gewählt. 2 Eckdaten, die perfekt dazu geeignet sind, politische Glaubwürdigkeit zu demonstrieren. Die SPD im Landkreis Peine wird deshalb die Zahl der Plakate und Papiere im Wahlkampf reduzieren und stattdessen bis zum Jahresende 1.000 Bäume pflanzen. Ein klares Indiz dafür, dass die SPD ihre Schwerpunkte Arbeit, Bildung und U-m-w-e-l-t sehr ernst nimmt und Taten sprechen läßt. So auch in Vechelde. mehr...

 
 

Weltwassertag am Jödebrunnen - Ältester Brunnen der früheren Braunschweiger Wasserversorgung soll der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht werden

Am 22. März war Weltwassertag. Aus diesem Anlass fand am historischen Jödebrunnen, dem mit 666 Jahren ältesten Brunnen Braunschweigs, eine feierliche Veranstaltung statt. Musik und viele historischen Informationen standen im Mittelpunkt. Akteure waren eine „Bläserklasse“ des Martino-Katharineums, MK-Schülerinnen und Schüler, die sich im Rahmen des Bio-Unterrichts mit der Wasserqualität des Jödebrunnens befasst haben, Senioren von „Anti-Rost“ und Sandrine Vialette vom Staatstheater. mehr...

 
 

Bachmann: Vechelde benötigt dringend ein neues Dienstgebäude

Der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann besuchte am 21. März die in seinem Landtagswahlkreis liegende Polizeistation in Vechelde. Als innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion ist er schwerpunktmäßig für die Themen Sicherheit und Polizei zuständig. Ein aktueller Anlass zum Gespräch war die Gebäudesituation, denn in Brome (Landkreis Gifhorn) hat die Landesregierung außerplanmäßig gerade eine neue Polizeistation ermöglicht. mehr...