Nachrichten

Auswahl
weihnacht senioren heidberg2
 

Klaus-Peter Bachmann MdL bei der ersten Weihnachtsfeier des neuen Seniorenkreises Heidberg

Am 21. Dezember 2012 fand im Saal der Aus- und Fortbildungseinrichtung des Städt. Klinikums in der Naumburgstraße die erste Weihnachtsfeier des neu gegründeten Seniorenkreises Heidberg statt. Klaus-Peter Bachmann MdL und der Vorsitzende des Seniorenrats Braunschweig Jürgen Buchheister forderten erneut mietfreie Räume für Veranstaltungen des Seniorenkreises im Heidberg, wie es sie in anderen Stadtteilen schon gibt. Die Feier in der Naumburgstrasse kostete einen hohen Mietbetrag, der nur über Sponsoren aufgebracht werden konnte. mehr...

 
kinderfeuerwehr1
 

„Melveroder Feuerdrachen“ sind 15. Kinderfeuerwehr in Braunschweig. Bachmann: „Kinder- und Jugendfeuerwehren sind zur Zukunftssicherung der Freiwilligen Feuerwehren unverzichtbar“

Klaus-Peter Bachmann MdL, übergab in seiner Funktion als Vorsitzender des Fördervereins Feuerwehr Braunschweig e.V. einen Zuschuss des Fördervereins und wünschte viel Erfolg, denn die Gründung der Kinderfeuerwehr Melverode „ist genau die richtige Entscheidung zur Nachwuchsgewinnung“.
mehr...

 
Blinden1
 

Bachmann: „Das Landesblindengeld ist als Nachteilsausgleich unverzichtbar.“

Bei einer Diskussionsveranstaltung des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen betonte Klaus-Peter Bachmann: „Wir haben schon vor einigen Jahren eng zusammengearbeitet, als es galt, ein Volksbegehren zum Erhalt des Landesblindengeldes nach der Streichung dieses Nachteilsausgleichs durch die CDU/FDP-Landesregierung erfolgreich einzuleiten.“
mehr...

 
begegnung1
 

Klaus-Peter Bachmann: „Wir haben eine Rekordbeteiligung und konnten noch nie so viele Kinder begrüßen.“

Vorweihnachtlicher Abend der Begegnung der AWO und des Vereins Stadtteilentwicklung Weststadt e.V. war schnell ausverkauft – Bachmann richtet seinen Wunsch an den Weihnachtsmann: „Sorge dafür, dass unsere Eintracht endlich aufsteigt“
mehr...

 
awo bu konferenz
 

Niedersächsische SPD-Parlamentarier als Delegierte bei der Bundeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt in Bonn vom 23. bis 25. November 2012.

Fünf SPD-Landtags- und Bundestagsabgeordnete aus Niedersachsen waren als ordentliche Delegierte ihrer AWO-Bezirksverbände aus Niedersachsen aktiv an der ordentlichen AWO-Bundeskonferenz in Bonn vom 23.-25. November 2012 beteiligt. Das zeigt, dass unsere MdL´s und MdB´s im Ehrenamt auch aktive Funktionsträgerinnen und Funktionsträger der Arbeiterwohlfahrt sind und für dieses ehrenamtliche Engagement über die Parlamentstätigkeit hinaus "viel Freizeit opfern".
mehr...

 
römer
 

Bachmann: „Nur Kommunen, Bund und Land „Hand in Hand“ können Jugendarbeit voranbringen. Die beste Innenpolitik ist für mich präventive Bildungs-, Jugend- und Sozialpolitik.“

Am 19. November war der jugendpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Sönke Rix MdB, für eine Informations- und Diskussionsveranstaltung in die AWO-Begegnungsstätte in der Braunschweiger Weststadt gekommen. Sein Referat stand unter dem Motto „Möglichkeiten und Einfluss in der Jugendpolitik“. Alle Teilnehmer des Abends waren sich einig, wie wichtig eine aktive, engagierte Jugendpolitik nicht nur für sondern mit den Jugendlichen ist und das sie auch ausreichend finanziert werden muss.
mehr...