Nachrichten

Auswahl
zt1
 

Auf Einladung der Braunschweiger SPD-Landtagsabgeordneten: „Schülerinnen und Schüler spielten Abgeordnete beim Zukunftstag 2013“

Die drei Braunschweiger Landtagsabgeordneten Klaus-Peter Bachmann, Wahlkreis 2, Christoph Bratmann, Wahlkreis 3, und Christos Pantazis, Wahlkreis 1, hatten Schülerinnen und Schüler zum Zukunftstag der SPD-Landtagsfraktion am 25. April eingeladen. Insgesamt 9 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Braunschweig meldeten sich an.
mehr...

 
awo dresdenstr
 

Einweihung des AWO-Wohn- und Pflegeheims Dresdenstraße

Am 24. April wurde das AWO-Wohn- und Pflegeheim in der Dresdenstraße nach der Ausbau- und Umbauphase, die während des laufenden Betriebs stattfand, eingeweiht. Klaus-Peter Bachmann, AWO-Kreisvorsitzender und Landtagsvizepräsident: Das Tariftreue- und das Landesvergabegesetz der neuen Landesregierung werden Situation im Pflegebereich verbessern.
mehr...

 
dezirksdelgierte1
 

Delegierte des SPD-Bezirks Braunschweig schlagen Dr. Carola Reimann einstimmig für die Landesliste vor

Bei der Bezirksdelegiertenkonferenz des SPD-Bezirks Braunschweig am 19. April in Salzgitter schlugen die 84 Delegierten und die 10 Vorstandsmitglieder die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann einstimmig für die Landesliste Niedersachsen zur Bundestagswahl 2013 vor. mehr...

 
awo präsidium
 

Bachmann einstimmig ins Präsidium des AWO-Bezirksverbandes gewählt

Aus dem Präsidium des AWO-Bezirksverbandes Braunschweig waren zwei Beisitzer ausgeschieden. Im Rahmen der Bezirksausschusssitzung am 13. April wurde die Möglichkeit genutzt, zwei neue Beisitzer ins Präsidium zu wählen. Das Präsidium schlug Klaus-Peter Bachmann vor. Der Kreisverband Salzgitter/Wolfenbüttel schlug Werner Kittel vor, bisher Sprecher der Revisoren. mehr...

 
gauck
 

Landtagsvizepräsident Bachmann trifft Bundespräsident Gauck

Am 11. April machte Bundespräsident Joachim Gauck seinen offiziellen Antrittsbesuch im Bundesland Niedersachsen in Hannover. Zuerst empfing ihn Ministerpräsident Stephan Weil in der Staatskanzlei. Dann stattete das Staatsoberhaupt dem Niedersächsischen Landtag einen Besuch ab. Er sprach u. a. mit Klaus-Peter Bachmann über dessen Programm 'Schüler begleiten Abgeordnete' und zeigte sich davon sehr angetan.
mehr...

 
jom ha
 

Gedenken an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus

Am 8. April, dem Jom Ha Schoa, dem Gedenktag an die Opfer des Holocaust, legten Mitglieder der jüdischen Gemeinde und Vertreter aus Verwaltung und Politik Kränze am Ehrenmal auf dem Jüdischen Friedhof an der Helmstedter Straße nieder. Die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Braunschweig, Renate Wagner-Reddigk, sprach nachdenkliche und ergreifende Worte zum Gedenken an die Opfer und der Landesrabbiner der jüdischen Gemeinden Niedersachsens, Jonas Sievers, trug Gebete vor.
mehr...

 
motorkutsche1
 

Stadtrundfahrten zugunsten des Fördervereins Feuerwehr – der Vorsitzende Bachmann freute sich sehr über die Aktion

Stadtrundfahrten der besonderen Art mit seiner Motorkutsche bot Karl Milkau im Rahmen des „Autofrühlings“ am 6. und 7. April in der Braunschweiger Innenstadt an. Die Einnahmen der 10minütigen Fahrten, die am Ritterbrunnen starteten, spendet er im voller Höhe dem Förderverein Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Braunschweig e. V., denn Milkau ist Mitglied der Fördervereins. Der Vorsitzende des Fördervereins, der Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann, freute sich sehr über diese „hervorragende Unterstützungsidee“ von Milkau.
mehr...

 
ub parteitag4
 

SPD-Unterbezirksparteitag: Aufbruchsstimmung für den Bundestagswahlkampf

Klaus-Peter Bachmann MdL übernahm die Leitung des SPD-Unterbezirksparteitages am 16. März im Bildungszentrum des Städtischen Klinikums in Braunschweig. Er bedankte sich scherzhaft bei den Genossinnen und Genossen und allen Wählern, dass „er sein Hobby zum Beruf machen durfte“. Mit Hobby war die Leitung von Sitzungen gemeint, wie beispielsweise bei diesem Parteitag. Zum Beruf wurde diese Tätigkeit, da Bachmann zum Vizepräsidenten des Landtages gewählt wurde und nun einen Teil der Plenarsitzungen in Hannover leitet. mehr...

 
gedenken vf4
 

Gedenkveranstaltung der SPD und des DGB an die Besetzung des Volksfreundhauses vor 80 Jahren

Unter dem Titel „Erinnern und Gedenken“ führten der SPD-Bezirk und der DGB, Region SüdOstNiedersachsen, am 9. März eine Veranstaltung im Volksfreundhaus durch zum Jahrestag der Erstürmung, Besetzung und Verwüstung des Gebäudes vor genau 80 Jahren um 16.05 Uhr durch die Nationalsozialisten. Auch die derzeitigen SPD-Abgeordneten aus Braunschweig nahmen an dem Gedenken teil: die Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann und die SPD-Landtagsabgeordneten Klaus-Peter Bachmann, Christoph Bratmann und Christos Pantazis. mehr...

 
Atom Demo
 

SPD unterstützt Atom-Katastrophenschutzübung auf dem Schlossplatz Braunschweig

Was wäre, wenn im AKW Grohnde bei Hameln eine Reaktorkatastrophe wie in Fukushima stattfindet? Dies wollte das Braunschweiger Anti-Atombündnis am vergangenen Samstag in der Braunschweiger Innenstadt präsentieren: Mit Koffern und Rucksäcken reihten sich die Betroffenen vor dem Dekontaminationszelt ein und wurden von den Strahlenschützern mit Geigerzählern auf ihre Strahlenwerte untersucht. War die Strahlendosis über dem erlaubten Messbereich, so wurden die Betroffenen vor Ort dekontaminiert.
mehr...