Neujahrsempfang der AWO-Süd - Bachmann: Veranstaltungen zukünftig auch im AWO-Heim in der Dresdenstraße

 

Der AWO-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Klaus-Peter Bachmann nahm am 22. Januar am Jahresauftakt des AWO-Ortsvereins Süd in Rautheim teil und wünschte allen Mitgliedern ein gutes neues Jahr. Er erklärte, dass es nach Fertigstellung der renovierten und erweiterten Räume im AWO-Seniorenheim Dresdenstraße künftig Veranstaltungen auch vor Ort in anderen Stadtvierteln des Ortsvereins geben werde.

Die Vorstandsmitglieder kommen schon heute aus allen Stadtteilen, beispielsweise Fritz Wilhelm aus Stöckheim und Sigrid Herrmann aus Melverode. Die Vorsitzende Cornelia Seiffert kündigte eine Tagesfahrt nach Lüneburg mit Besichtigung des Salzmuseums und Planwagenfahrt an.

Jahresauftakt der AWO-Süd, stehend von links Ortsvereinsvorsitzende Cornelia Seiffert und Kreisvorsitzender Klaus-Peter Bachmann (MdL).
 
    Bürgergesellschaft     Familie     Kommunalpolitik     Sozialstaat
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.