Herzlich willkommen auf meinen Internetseiten

rednerpult klein
 



Hier finden Sie Informationen über meine aktuelle Arbeit im Landtag, meine gesellschaftspolitischen Aktivitäten und zu meiner Person.

Seit 1994 vertrete ich die Stadt Braunschweig, unsere Region und seit 2008 auch die Gemeinde Vechelde im Landtag. In seiner konstituierenden Sitzung am 19. Februar 2013 haben mich die Mitglieder des Landtages einstimmig zum Landtagsvizepräsidenten der 17. Wahlperiode gewählt. In dieser Funktion bin ich kraft Amtes auch Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der SPD-Landtagsfraktion.

Ich stehe Ihnen jederzeit für Ihre Fragen und Anregungen zur Landespolitik zur Verfügung. Meine Sprechstundentermine und Kontaktdaten finden Sie in dieser Internet-Präsenz.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Klaus-Peter Bachmann MdL

 

 

Aktuelle Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen für Braunschweig:

Verfügbare Downloads Format Größe
Pressemitteilung vom 03.06.2016: Besuch von Weil und Lies hat Symbolcharakter - 25 Millionen Euro zusätzliche Regionalisierungsmittel PDF 75 KB
Pressemitteilung vom 31.05.2016: SPD stärkt ÖPNV im Land mit Millionen-Investitionen PDF 108 KB

Aktuelle Pressemitteilungen für Niedersachsen:

Verfügbare Downloads Format Größe
Pressemitteilung vom 09.06.2016: Bachmann: SPD macht Feuerwehren zukunftsfest – mehr Lehrgänge und 90 Millionen für Neubauten PDF 64 KB
Pressemitteilung vom 27.04.2016: Koalition und Landesregierung stärken Polizei Niedersachsen PDF 62 KB

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Bachmann bei AWO-Bezirkskonferenz mit großer Mehrheit wieder in das Präsidium gewählt

Bei der Bezirkskonferenz der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Braunschweig unter dem Motto "Füreinander. Miteinander. AWO packt an!" in Salzgitter wurde Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann mit großer Mehrheit wieder in das Präsidium gewählt. Er sprach zuvor ein Grußwort und betonte während der Antragsberatung, wie wichtig das Fanprojekt Eintracht Braunschweig sei, dessen Träger der AWO-Kreisverband Braunschweig ist. mehr...

 
 

Gedenkveranstaltung anlässlich des 30. Todestages von Elisabeth Selbert

Elisabeth Selbert war eine „Mutter des Grundgesetzes“. Sie setzte durch, dass in Artikel 3 des Grundgesetzes steht: „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“Anlässlich ihres 30. Todestages hatten Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD Braunschweig, und Nadine Labitzke-Hermann, die Vorsitzende der ASF in Braunschweig, in die Schloßstraße eingeladen. Landtagsvizepräsident Klaus-Peter Bachmann eröffnete die Veranstaltung mit Referentin Inge Wettig-Danielmeier und begrüßte die Gäste.
mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...